Impressum

OV-Frequenzen:
145,525 MHz, 77 Hz

DMØZHS-L
Isen
145,2375 MHz
Echolink # 249774

Alle FM-Relais
auf 439,4125 MHz:

DBØED 67 Hz
Obermailling
Echolink # 807790

DBØRX 100 Hz
Riexing

DBØEZ 77 Hz
Erding

Nähere Infos

Letzte Änderung:
18. Oktober 2017

geizhals

 

ardf-online-logo-3399cc

80m-Fuchsjagd , 02.10.2010
Auerbach bei Wartenberg

Nach langjähriger Pause hatte sich im OV ein engagiertes Team zusammengefunden, das nach einigen kleineren Veranstaltungen, u.a. im Erdinger Stadtpark, wieder eine “normale” 80m-Fuchsjagd durchführen wollte.
So konnten notwendige Vorarbeiten wie Auswahl des Fuchsjagdgeländes und der Senderstandorte, Zufahrtsgenehmigung, Ausschreibungen, Urkunden- und Laufzetteldruck, Preisebeschaffung u.s.w. auf mehrere Hände verteilt werden.
Motiviert waren wir nicht zuletzt durch unsere Jugendgruppe, die ihre 80m-Peiler selbst zusammengebaut und mit Begeisterung auch bei benachbarten Fuchsjagden ausgetestet hat.
Mit der Wahl des Waldes südöstlich von Auerbach fanden wir ein ideales Gebiet, das Veranstaltungen ganz unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades ermöglicht. Die Sender wurden am 2. Oktober so ausgelegt, dass einerseits unsere noch wenig erfahrenen Jugendlichen in der zulässigen Laufzeit alle 5 Sender fanden und es andererseits die angereisten “Profis” als anspruchsvoll klassifizierten.
Siegerin bei den Jugendlichen wurde die 13-jährige Claudia in der phantastischen Zeit von 84 Minuten, in der sie alle 5 Sender bei einer Laufstrecke von rund 6 Km und vielen Höhenmetern fand. Von den 7 Jugendlichen entdeckten 6 alle 5 Füchse.
Die “Profis” lagen in den Spitzenplätzen zeitlich dicht beieinander und benötigten auch über eine Stunde. Sieger wurde Reinhard, DJ1MHR, mit nur 63 Minuten.
Insgesamt gingen 27 Teilnehmer an den Start. Eine für uns äußerst erfreuliche Resonanz!
Die angehängte Ergebnisliste mit allen Platzierungen, gefundenen Füchsen und Laufzeiten ermöglicht weitere, interessante Aufschlüsse.
Neben den OV-internen Helfern gilt unser Dank besonders dem Distrikts-Fuchsjkagdreferenten, der uns mit den Sendern, Leihpeilern und der Auswertung bestens unterstützte.
Nachfolgende Bilder sollen einen Eindruck von der herbstlich kühlen, aber ansonsten besten Stimmung vermitteln. Ebenso können Fuchsstandorte mit genauen  GPS-Koordinaten eingesehen werden.
Wir freuen uns auf viele Veranstaltungen 2011 in Oberbayern, sicher auch eine vom OV Erding, C25.
                                                                                              Für das Erdinger Fuchsjagd-Team: Lothar, DJ8EW

ARDF-Auerbach-001 ARDF-Auerbach-002

Am Startplatz. Warten auf die Einschreibung ....

ARDF-Auerbach-005 ARDF-Auerbach-009 ARDF-Auerbach-018
FJ_Auerbach0664w FJ_Auerbach667w
FJ_Auerbach0669w FJ_Auerbach0670w
FJ_Auerbach0672w FJ_Auerbach0674w
FJ_Auerbach0676 FJ_AuerbachP1090878
FJ_AuerbachP1090880 FJ_AuerbachP1090882
FJ_AuerbachP1090883
FJ_AuerbachP1090884
FJ_AuerbachP1090893
FJ_AuerbachP1090890
ARDF-Auerbach-013 ARDF-Auerbach-014
ARDF-Auerbach-017
ARDF-Auerbach-015
FJ_AuerbachP1090889 FJ_AuerbachP1090888
FJ_AuerbachP1090894-1
FJ_AuerbachP1090887-1

Die ersten 5 Jugendlichen sind schon zurück und warten auf das
(nicht-)rechtzeitige Eintreffen von Philipp und Martin.

Tom, DK5MB, wartet auf das Startsignal zum Einholen der Fuchssender.

ARDF-Auerbach-020 ARDF-Auerbach-023
FJ_AuerbachP1090896-1 FJ_AuerbachP1090899-1

Gemütlicher Ausklang im Gasthaus Klug in Auerbach mit der Rede vom OVV, Erwin, und Siegerehrung durch Lothar, DJ8EW.

Fuchsstandorte_w

Hier noch einmal die genaue Lage des Starts (Bildmitte) und der 5 Füchse (rote Punkte).
Die obige Strecke war nicht die optimale, wir haben sie aus bestimmten Gründen beim Auslegen gewählt - alles auf Waldwegen.
Dieses Google-Bild kann durch Anklicken in besserer Auflösung heruntergeladen werden.

FJ_Grafik

Koordinaten:
                   
Start:      48° 23’ 39”     12° 01’ 31”

Fuchs 1:    48° 23’ 25”     12° 01’ 52”
Fuchs 2:    48° 23’ 53”     12° 02’ 01”
Fuchs 3:    48° 23’ 27”     12° 01’ 17”
Fuchs 4:    48° 23’ 49”     12° 01’ 09”
Fuchs 5:    48° 23’ 31”     12° 01’ 39”

Vollständige Ergebnisliste (anklicken).
 

Bis 2011 ...

Fotos: DJ5CL, DJ8EW, DK8MI