Impressum

OV-Frequenzen:
145,525 MHz, 77 Hz

DMØZHS-L
Isen
145,2375 MHz
Echolink # 249774

Alle FM-Relais
auf 439,4125 MHz:

DBØED 67 Hz
Obermailling
Echolink # 807790

DBØRX 100 Hz
Riexing

DBØEZ 77 Hz
Erding

Nähere Infos

Letzte Änderung:
26. November 2017

geizhals

 

CW-Fieldday Hinterberg 03./04. Juni 2017

CWFD_P1000295-1

In unserer Klasse (Portable, multi operator, low power, non-assisted) landeten wir dieses Jahr auf dem 6. Platz.

Rechts das Start-Team DL5MAE und DF4MAA, darunter nutzt DL4YAO bei bestem Wetter die weit entfernten Regenwolken für 10-GHz-Verbindungen.

Der CW-Fieldday im Juni ist immer ein Meilenstein als erster großer CW-Wettbewerb für die Clubmeisterschaft. Am Samstag hatten wir traumhaft schönes Wetter und nach der Regennacht hörte der Regen rechtzeitig zum Abbau auch wieder auf. Die Bedingungen waren zeitweise recht ordentlich, aber das kam natürlich auch der Konkurrenz zugute.

CWFD_P1000297-1
CWFD_P1000291-1
CWFD_P1000294-1

Fotos: DJ8EW


SSB-Fieldday Hinterberg 02./03. September 2017
Ein Bericht von Wolfgang, DL5MAE

SSBFD20170902_115331

Sehr erfreulich ist aber, dass sich unsere Jungen (DK6SP, DC2CL, DL8GM, DG5LW etc) sehr engagieren und die FD Tradition erhalten bleibt. Manchmal ist es gar nicht so einfach, sich so richtig zu motivieren, z.B. wenn man privat/beruflich zu sehr eingespannt ist oder wenn die Wettervorhersage nix Gutes verspricht.
Dies war dann leider beim diesjährigen SSB FD so, dass die Schlechtwetterfront mit Stark- und Dauerregen mit entsprechendem Temperatursturz pünktlich eintraf. Dauerregen Freitag, noch mehr Dauerregen Samstag, Sonntag zeitweise Regen mit etwas Sonnenschein und als krönender Abschluss ein Wolkenbruch mit Gewitter beim Abbau.

Wir hielten es aber wie der gute, alte Karl Valentin:
I gfrei mi wenns rengt, denn wenn i  mi net gfrei, rengts a

Im OV Erding hat der SSB Fieldday lange Tradition. Schon einige Jahre vor meiner Lizenzierung (1978) nahm der OV Erding regelmäßig an diesem Ereignis teil. Der Fieldday lebt insbesonders von der Aktivität seiner OV Mitglieder. Einige Stützpfeiler haben wir wegen  s.k.  in den vergangenen Jahren leider verloren, hier möchte ich an dieser Stelle Ludwig (DJ4VB) und Albert (DL7MAT) nochmal besonders erwähnen.

SSBFD20170903_071917
SSBFD20170903_071830

Am meisten freute sich wohl Tom (DK5MB), denn er war der erste, der am Freitag pünktlich um 1500 Uhr am FD Standort eintraf und den OV Wohnwagen mit Karacho in die nasse Wiese bugsierte. Das Aufbauteam traf aber langsam ein und freute sich, wenn es mal für einige Augenblicke etwas weniger heftig regnete.

Die Aufbauarbeiten gingen gut voran und die Drahtantenne funktionierte auf Anhieb. Der Aufbau des 3el Beams musste wegen des schlechten Wetters bis Samstag Vormittag warten.  Auch dieser wurde ohne Probleme aufgestellt, wenngleich hier einige Kleinigkeiten auffielen, die es zu verbessern gibt (Rotorbügel, Halteseil für Flaschenzug). Der Beam war auf 20m nicht ganz optimal abgeglichen (Resonanz im CW Bereich), aber ansonsten OK.

SSBFD20170902_185654
SSBFDIMG-20170903-WA0001
SSBFD20170903_112341
SSBFD20170903_162817
SSBFDIMG-20170904-WA0005

Der Contest lief unspektakulär, aber die OPs legten sich im Vergleich zu 2016 wieder etwas mehr ins Zeug, schließlich wollten wir uns ja von den U08ern nicht wieder derblecken lassen, wenn sie in der DARC Clubmeisterschaft wieder vor uns landen.

Ob unser Ergebnis für einen der vorderen Plätze reicht, kann ich im Moment nicht einschätzen, aber vermutlich haben wir dazu zu wenig Aufwand betrieben. Andernorts wurden (so hört man gerüchteweise) bis zu  8  Antennen aufgebaut, da sind wir wohl chancenlos!!

Besonders erwähnenswert sei hier, dass unsere Claudia (DC2CL) die letzten 6 Stunden als  First OP voll durchzog und sich nicht von den schlechten Bedingungen beeindrucken ließ.

Auch Lukas (DG5LW) hielt die Nachtschicht wacker durch und war sehr fleißig bei Auf- und Abbau. Zudem hat er den Abbau wieder auf Video festgehalten!

Vy 73 de DL5MAE Wolfgang

SSBFD20170902_201755

Ende gut, ...

SSBFD20170903_153747

Fotos: Nicole,  DL1MAJ, DL5MAE, DJ8EW, DK6SP,